13-Strang-DNS- & Zirbeldrüsen-Aktivierung

 
 

Erleben Sie die Rückverbindung zur Urkraft! Die Aktivierung der 13-Strang-DNS und der Zirbeldrüse ermöglicht eine Reaktivierung unseres gesamten Potentials. Sie verwandelt den Menschen in einen bewussten Schöpfer, der sich ein erfülltes Leben selbst kreiert und dessen Körper anfängt, sich zu regenerieren und sogar zu verjüngen. Der Kurs bietet eine einzigartige spirituelle Initialisierung und zeigt einen Weg, immer mehr aus dem Zustand der herzzentrierten Liebe - dem Christusbewusstsein - heraus zu handeln.

Wir alle kennen die menschliche DNS (Desoxyribonukleinsäure) mit ihren zwei spiralförmigen Strängen als Träger unserer Erbinformation. Bisher nutzen wir nur ca. 3-5% unseres DNS-Potentials. Die Aktivierung der 13-Strang-DNS und der Zirbeldrüse ermöglicht eine Reaktivierung unseres gesamten Potentials. Jeder einzelne Strang wird aktiviert und neu codiert. Heilen, Hellsehen, Hellspüren, Wahrnehmen geistiger Welten – all das liegt in uns tief verborgen und kann wieder ins Bewusstsein geholt werden.

DNS 1 Highlights:

  • Reinigung & Aktivierung der Zirbeldrüse (Christus-Beams)
  • Anzapfen und Herunterladen von Wissensdatenbanken
  • Aktivierung der Produktion körpereigener „Glücks“-Hormone
  • Aktivierung des Jugend- und Vitalitätschromosoms
  • Ausstieg aus dem kollektiven Bewusstseinsfeld (aktivierter Torus)

Alle Termine auf einen Blick
Datum/UhrzeitOrtGebührStatus
13-Strang-DNS- & Zirbeldrüsen-Aktivierung
27.07.2019 - 28.07.2019
09:30 - 18:00 Uhr
Arthotel HerrschingEUR 530
EUR 490*
ausgebucht
23.11.2019 - 24.11.2019
09:30 - 18:00 Uhr
Arthotel HerrschingEUR 530
EUR 490*
frei

* Frühbucherrabatt bei verbindlicher Anmeldung und Überweisung jeweils bis 3 Wochen vor dem Seminar.

Verpflegung im Seminarpreis enthalten:
Kaffeepause vormittags, vegetarisches Mittagessen mit Salatbuffet, Kaffeepause nachmittags.

Informieren Sie sich und melden Sie sich jetzt an!
Telefonische Infos: +49 (0)8152 983676


Seminarausschnitt 13-Strang-DNS und Zirbeldrüse


Bild: HeartMath Institut
Torusfeld